Bierbrauen
Wie entsteht Bier
Grundausstattung
Brauanleitung
Grainfather
Bierrezepte
Grainfatherrezepte
Treberbrot
Umrechnungen

Grainfatherrezepte  :-)

Meine Erfahrung:
Durch den Brauvorgang ergibt sich immer ein natürlicher Schwund.
Die folgenden Zutaten sind deshalb so berechnet, dass am Ende auch
20 Ltr. Bier im Kasten sind.

Achtung: Die Gesamtflüssigkeitsmenge der Würze darf max. 28 Ltr. im
Grainfather nicht überschreiten, sonst besteht die Gefahr des Überkochens!


Aufgrund der heutigen guten Malzqualitäten kann die Eiweißrast, mit Aus-
nahme des Weizenbieres komplett entfallen.

 

Hefeweizen, obergärig                                                        
Stammwürze vor Hefegabe 12 %
Alkohol 4,5 %
IBU 14
Lagerzeit mind. 4 Wochen
Hauptguss 21,5 Ltr.
Nachguss 12 Ltr.
Pilsener Malz 2,5 kg
Weizenmalz 4,0 kg
Quellen/Einmaischen 35° C 20 Min.
Eiweißrast 55° C 15 Min.
Maltoserast 64° C 35 Min.
1. Verzuckerungsrast 72° C 20 Min.
2. Verzuckerungsrast 78° C 20 Min.
Sud kochen 90 Min.
2/3 Hopfen 10 Min. nach Kochbeginn,
1/3 Hopfen 10 Min vor Kochende
 
Trockenhefe 1 Pck.

 

 

Lagerbier, obergärig (süffig)                                                
Stammwürze vor Hefegabe 14 %
Alkohol 5,25 %
IBU 15
Lagerzeit mind. 8 Wochen
Hauptguss 22 Ltr.
Nachguss 12 Ltr.
Pilsener Malz 4,5 kg
Münchner Malz 2,5 kg
Quellen/Einmaischen 45° C 20 Min.
Maltoserast 64° C 35 Min.
1. Verzuckerungsrast 72° C 20 Min
2. Verzuckerungsrast 78° C 20 Min.
Sud kochen 90 Min
2/3 Hopfen 10 Min. nach Kochbeginn,
1/3 Hopfen 10 Min vor Kochende
 
Trockenhefe 1 Pck.

 

 

Vollbier, obergärig                                                               
Stammwürze vor Hefegabe 13 %
Alkohol 4,87 %
IBU 20
Lagerzeit mind. 5 Wochen
Hauptguss 19,5 Ltr.
Nachguss 13 Ltr.
Pilsener Malz 6,0 Kg
Quellen/Einmaischen 52° C 20 Min.
Maltoserast 62° C 30 Min.
1. Verzuckerungsrast 73° C 20 Min.
2. Verzuckerungsrast 76° C 20 Min.
Sud kochen 75 Min.
2/3 Hopfen 10 Min. nach Kochbeginn,
1/3 Hopfen 10 Min vor Kochende
 
Trockenhefe 1 Pck.

 

 

Naturbier, obergärig (süffiges Sommerbier)                        
Stammwürze vor Hefegabe 12 %
Alkohol 4,5 %
IBU 25
Lagerzeit mind. 5 Wochen
Hauptguss  19,5 Ltr.
Nachguss  13 Ltr.
Pilsener Malz  3,0 Kg
Münchner Malz  3,0 Kg
Quellen/Einmaischen 40° C 20 Min.
Maltoserast 63° C 30 Min.
1. Verzuckerungsrast 73° C 20 Min.
2. Verzuckerungsrast 76° C 20 Min.
Sud kochen 75 Min.
3/3 Hopfen 10 Min. nach Kochbeginn  
Trockenhefe 1 Pck.

 

 

Altbier, obergärig                                                                  
Stammwürze vor Hefegabe 12 %
Alkohol 4,5 %
IBU 33
Lagerzeit mind. 8 Wochen
Hauptguss 21 Ltr.
Nachguss 12 Ltr.
Münchner Malz 5,0 kg
Weizenmalz dunkel 1,5 kg
Röstmalz 60 gr.
Quellen/Einmaischen 35° C 20 Min.
Maltoserast 64° C 35 Min.
1. Verzuckerungsrast 72° C 20 Min.
2. Verzuckerungsrast 78° C 20 Min.
Sud kochen 90 Min.
2/3 Hopfen 10 Min. nach Kochbeginn,
1/3 Hopfen 10 Min vor Kochende
 
Trockenhefe 1 Pck.

 

 

Kölsch, obergärig                                                                 
Stammwürze vor Hefegabe 12 %
Alkohol 4,5 %
IBU 33
Lagerzeit mind. 8 Wochen
Hauptguss 20 Ltr.
Nachguss 13 Ltr.
Pilsener Malz 4,5 kg
Weizenmalz 1,5 kg
Quellen/Einmaischen 55° C 20 Min.
Maltoserast 63° C 45 Min.
Verzuckerungsrast 76° C 30 Min.
Sud kochen 90 Min.
2/3 Hopfen sofort nach Kochbeginn,
1/3 Hopfen 5 Min vor Kochende
 
Trockenhefe 1 Pck.

 


 

 

 

 

 

Besucherzaehler