MZinfos
MZ-Winterwetter
MZ-Werbefilme

MZ-Winterwetter
zur Verfügung gestellt von Eichy´s Homepage


+ 10° C:

- Harleyfahrer bringen ihre Maschinen bis Mitte Juni zum Überwintern zu ihrem Händler

- Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab.

- Die Bewohner Lapplands pflanzen Blumen.

- BMW-Fahrer grüßen sich.

 

+ 9,5° C:

- BMW-Fahrer grüßen manchmal nun auch andere Motorradfahrer.

- Zeit ein Cabrio zu kaufen.

 

+ 5° C:
- Japanerfahrer ziehen Handschuhe an.

- Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt.

 

+ 2° C:

- BMW-Fahrer ziehen Handschuhe an.

- Japanerfahrer ziehen Thermokombis an.

- Italienische Autos, japanische Motorräder und Opel springen nicht mehr an.

 

0° C:

- Destilliertes Wasser gefriert. Regen wird zu Schnee.

- BMW-Fahrer ziehen Thermokombis an.

- Der MZ- Fahrer denkt: "Prima Wetter zum Gespannfahren"

 

- 1° C:

- Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen.

- Die Lappen essen Eis und trinken kaltes Bier.

- Japanisches Kühlwasser friert ein.

- Der MZ- Fahrer freut sich über seine Luftkühlung und fährt nur noch mit langärmeligen T-Shirts.

 

- 4° C:

- Die Katze will mit ins Bett.

- Italienische Mopeds springen nicht mehr an.

- Der MZ- Fahrer fährt nicht mehr mit dem Halbschalenhelm.

 

- 10° C:

- Zeit, einen Afrikaurlaub zu planen.

- Die Lappen gehen zum Schwimmen.

- Guzzi-Fahrer gehen zu Fuß.

- Japanerfahrer fahren Bahn.

- Der MZ- Fahrer stellt seine Griffheizung auf "low" (ca. 15 Watt).

 

- 12° C:

- Zu kalt zum Schneien.

- Der MZ-Fahrer denkt: „Mein Visir beschlägt, vielleicht sollte ich doch wieder mit der Halbschale fahren."

 

- 15° C:

- Amerikanische Autos und Ford springen nicht mehr an.

- Der MZ- Fahrer stellt seine Griffheizung auf high (ca. 30 Watt).

 

- 18° C:

- Die Helsinkier Hausbesitzer drehen die Heizung auf.

- Der MZ- Fahrer zieht Handschuhe an, und lässt seine Griffheizung in Stellung "Start" (ca. 50 Watt).

 

- 20° C:

- Der Atem wird hörbar.

- Der MZ- Fahrer zieht Thermokombis an.

 

- 22° C:

- Französische Autos springen nicht mehr an.

- Zu kalt zum Schlittschuhlaufen.

- Damit die Griffheizung auch im Stadtverkehr funktioniert, und die Lichtmaschine nicht schlappmacht, stellt der MZ- Fahrer den Leerlauf etwas höher.

 

- 23° C:

- Politiker beginnen, die Obdachlosen zu bemitleiden.

- Der MZ- Fahrer tut Kindern einen Gefallen, macht ein paar Schlitten ans Gespann und fährt mit ihnen durch die verschneiten Felder.


- 24° C:

- Deutsche Autos springen nicht mehr an.

- Der MZ- Fahrer fährt mit Stulpen und Knieschutzdecke.

 

- 26° C:

- Aus dem Atem kann Baumaterial für Iglus geschnitten werden.

- Der MZ- Fahrer zieht zum Starten etwas den Choke.

 

- 27° C:

- 99% der K-Fahrer stellen ihre BMW in die Garage (nur dem Moped zu Liebe ;-).

- Der MZ- Fahrer denkt über Winterbereifung nach.

 

- 29° C:

- Die Katze will unter den Schlafanzug.

- Der MZ- Fahrer muss zum Starten jetzt 2x kicken.

 

- 30° C:

- Kein richtiges Auto springt mehr an.

- Der Lappe flucht, tritt gegen den Reifen und startet seinen Lada. Könnte aber auch ZIL/Robur oder Ural sein.

- Der MZ- Fahrer muss zum Starten jetzt 2x kicken oder den Choke ziehen.

 

- 31° C:

- Zu kalt zum Küssen, die Lippen frieren zusammen.

- Lapplands Fußballmannschaft beginnt mit dem Training für den Frühling.

- Der MZ- Fahrer muss zum Starten jetzt 2x kicken und den Choke ziehen.

 

- 35° C:

- Zeit, ein zweiwöchiges heißes Bad zu planen.

- Der MZ- Fahrer ärgert sich über seine japanische Batterie.

- Die Lappen schaufeln den Schnee vom Dach.

 

- 39° C:

- Quecksilber gefriert.

- Zu kalt zum Denken.

- Der MZ- Fahrer freut sich über die 5. Stellung seines Zündschlosses: "Starten ohne Batterie"

- Die Lappen schließen den obersten Hemdknopf.

 

- 40° C:

- Das Auto will mit ins Bett.

- Die MZ will in die Garage.

- Die Lappen ziehen einen Pullover an.

 

- 44° C:

- Mein finnischer Kollege überlegt, evtl. das Bürofenster zu schließen.

 

- 45° C:

- Die Lappen schließen das Klofenster.

- Der MZ- Fahrer muss zum Starten jetzt 3x kicken und den Choke ziehen.

 

- 50° C:

- Die Seelöwen verlassen Grönland.

- Die Lappen tauschen die Fingerhandschuhe gegen Fäustlinge.

 

- 70° C:

- Die Eisbären verlassen den Nordpol.

- An der Universität Rovaniemi (Lappland) wird ein Langlaufausflug organisiert.

- BMW- K-Fahrer stellen den Motor ab, der die letzten 10 Tage konstant durchlief, damit das Öl nicht gefriert und das Benzin nicht klumpt.

- Der MZ- Fahrer hängt einen Tauchsieder in den Tank.

 

- 75° C:
- Der Weihnachtsmann verlässt den Polarkreis.

- Die Lappen klappen die Ohrenklappen der Mütze runter.

 

- 120° C:

- Alkohol gefriert. Folge: Der Lappe ist sauer.

- Die MZ muss eine Weile mit Choke warm laufen.

 

- 268° C:

- Helium wird flüssig.

- Die Sitzbank der MZ wird etwas hart.

 

- 270° C:
- Die Hölle friert.

- Die Tacho- und Drehzahlmessernadeln der MZ eiern etwas.

 

- 273,15° C:

- Absoluter Nullpunkt. Keine Bewegung der Elementarteilchen.

- Die Lappen geben zu: "Ja, es ist etwas kühl, gib' mir noch einen Schnaps  zum Lutschen.

- Die MZ startet nur noch in Stellung 5 mit 4x Kicken, Choke bis zum Anschlag und etwas warm laufen lassen.

 


   
 


Counter